Kontakt

Brandschutz Notfallausbildung

Ralf Weber
Schubertstr. 19
15741 Bestensee

Rufen Sie einfach an unter

 

mobil:    0163 4572130

Telefon: 033763 62261

Fax:       033763 69930

E-Mail: brandschutz-notfallausbildung@online.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular

Willkommen bei                            Brandschutz  Notfallausbildung                Ralf Weber

Im Bereich Brandschutz umfasst mein Sortiment vor allem Rauchwarnmelder ( Stand Alone Melder sowie funkvernetzbare Melder ) und weitere Komponenten und Zubehör für Ihre Wohnung sowie für Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Einfach mal stöbern in der Bildergalerie; detailierte Beschreibungen finden Sie dann im Bereich Produkte / Dienstleistungen.

Demnächst wird auch ein Shop verfügbar sein.

Jetzt auch in Brandenburg vorgeschrieben: Ab 1. Juli 2016 müssen alle Aufenthaltsräume ( Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer) sowie Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen, mit mindestens einem Rauchwarnmelder ausgestattet werden.  Diese  Pflicht besteht für alle Neu- und Umbauten. Für bestehende Wohnungen besteht eine Nachrüstpflicht bis 31.12.2020. Siehe auch: Gesetz zur Novellierung der Brandenburgischen Bauaordnung.... vom 19.Mai 2016.

 

In Berlin müssen lt. § 48 "Drittes Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin"  ab 01.01.2017 in allen Wohnungen, die neu gebaut oder umgebaut werden, Aufenthaltsräume                   (Wohnzimmer, Schlafzimmer, Kinderzimmer und Flure, über die Rettungswege von Aufenthaltsräumen führen) mit mindestens einem Rauchwarnmelder ausgestattet werden. Bestehende Wohnungen müssen bis 31.12.2020 nachgerüstet werden.

 

Selbstverständlich gehören eine ausführliche Beratung und das Erstellen von Angeboten dazu.

Eine fachgerechte Montage nach DIN 14676 sowie regelmäßige Überprüfungen der verbauten Technik wird gewährleistet. Die Montage und die regelmäßige Wartung  wird in einem Geräteepass dokumentiert (wenn gewünscht).

Erste Hilfe ist einfach.

In Zusammenarbeit mit der ermächtigten Stelle "Napaso" (Kennziffer gem. DGUV Vorschrift 1: 8.0445) lernen Sie bei mir, wie leicht es ist, in Not geratenen Menschen zu helfen. Sie lernen auch, mit einem AED ( automatisierter externer Difibrillator) umzugehen. 

Alle diese Angebote richten sich an Betriebe, Feuerwehren, öffentliche Einrichtungen, Verwaltungen, Wohnungsbaugenossenschaften usw. und natürlich auch an Privatpersonen / Privathaushalte.